Stress ist uncool!

By Nadya Bujnowski | Allgemein

Er ist (bedauerlicherweise) zu einem Statussymbol geworden - der Stress! 

Wie geht es dir, wenn du gefragt wirst, ob du aktuell viel Stress hast? Wie oft antwortest du mit 'nein'? Wie oft mit 'ja'? Und noch viel interessanter:

Welches Gefühl löst es in dir aus, wenn du sagst, dass es gerade echt stressig ist?

Ließ diesen Artikel und du wirst das ändern! Denn Stress ist uncool!

More...

Irgendwie hat es sich in letzter Zeit eingeschlichen, dass wir das Gefühl haben, es sei "gut" Stress zu haben. Wir empfinden bzw. bewerten das scheinbar damit, dass wir "gebraucht" werden, "wichtig" sind bzw. uns wichtig fühlen und dadurch einen "wichtigen Status" haben.

Hast du das auch schon mal selbst erlebt? Wie bewertest du es, wenn dir Menschen mitteilen, dass sie momentan viel Stress haben? 

Damit müssen wir aufhören! Stress darf keinen Wert für uns haben!

Stress zeigt sehr gut wie eng gesellschaftliche Verhältnisse, individuelle Erlebnis- & Verhaltensweisen und biologische Prozesse miteinander verknüpft sind. In solchen Momenten arbeitet in uns alles: Gedanken, Gefühle, Muskeln - alles. Seine Folgen wirken sich dementsprechend auch auf alles aus! (Gert Kaluze, 2018).

Stress ist uncool & gefährlich!

Ist sinkende Gehirnleistung cool? Ist hoher Blutdruck cool? Sind Verspannungsschmerzen cool? Sind Magengeschwüre und Verdauungsprobleme cool? Ist Unfruchtbarkeit cool? Ist grüner Star cool? Ist Tinnitus cool? Sind ständige Erkrankungen cool?

Die Fragen müssen wir wohl nicht beantworten! Nichts davon würdest du dir wünschen, oder? Leßt selbst, dass ich mir das nicht ausgedacht habe: https://www.amazon.de/Gelassen-sicher-Stress-Stresskompetenz-Buch-bew%C3%A4ltigen-ebook/dp/B07DQQFYGN/ref=sr_1_1?keywords=9783662559864&linkCode=qs&qid=1568721902&s=books&sr=1-1

Das sind ja nur ein paar Beispiele, wozu Stress führt. Das Problem an der ganzen Sache ist ja oft, dass wir gar nicht mehr merken, wann wir beginnen im Stress zu sein. WEIL es sich ja so normal anfühlt - es ist irgendwie klar, dass man gestresst ist, wenn man aus der Arbeit kommt.

Unsere Haltung kann hier den ersten Unterschied machen

Wenn wir bereits mit der Einstellung zur Arbeit gehen, dass Stress auf uns wartet oder vorprogrammiert ist, dann wird das auch passieren. Nicht aus Zufall oder so. Nein. Immer. Wir verhalten uns automatisch genau so, dass unsere Erwartungen/Befürchtungen erfüllt werden. Schließlich wollen wir ja nicht im Unrecht sein, oder?

Letzteres ist echt von großer Bedeutung. Wir Argumentierungsmeister wenn es darum geht zu erklären, dass wir Recht haben. Nicht immer, aber oft ist das so! Wir verhalten uns ja dann auch sogar manchmal extra so, dass wir sagen können: >>siehst du?! - hab ich doch gleich gesagt<<.

Richtig blöd?

Nö - überhaupt nicht! Eher richtig gut, weil wir das jetzt für das positive nutzen:

Heute habe ich keinen Stress!

Tun wir uns doch selbst den Gefallen und sagen uns aus tiefster Überzeugung, dass wir heute einfach keinen Stress haben werden. Wenn wir auch wirklich keinen Stress haben wollen, werden wir schon clever genug sein, die Dinge und Situationen so zu sehen, dass wir entspannter bleiben als gewohnt. 

Die Frage ist nur: wollen wir das wirklich? Zweites Problem von uns ist nämlich, dass wir Änderungen nicht mögen und es auch nicht mögen, wenn sich negative Dinge zum guten ändern - dann können wir uns ja gar nicht mehr beschweren und mit anderen, Gleichgesinnten, mitreden.

Stimmt! Das muss wirklich jeder für sich wissen: will ich vermeintlich "cool" sein, mitreden und mich gut fühlen, weil ich genauso ungesund und schlecht mit mir selbst umgehe wie andere? Oder will ich vor anderen Triumphieren, dass ich diese blöden Probleme gar nicht erst habe und mich entspannt und vor allem extrem Gesund und fit zeige?

Ihr habt die Wahl!

Kleine Helfer - v.a. wenn äußere Faktoren zu Stress führen zu drohen 

Echt cool: Fokus-Stick

Hol dir den Fokus-Stick​​: Sei ab sofort fokussierter und konzentrierter. Du wirst sehen, dass du dadurch schneller voran kommst. Du wirst weniger abgelenkt. Du schaffst mehr, ohne dass es sich so anfühlt. Und? Das resultiert in mehr Zufriedenheit, Gelassenheit und Energie ;)!

AAA-Methode: Abends Aufgaben aufschreiben

Halte dich an die bewährte Methode deine Aufgaben abends zu notieren. So kommst du jeden morgen mit einem Ziel und Plan an deinen Platz. Dies bewahrt dich davor sofort abgelenkt zu werden und dich mit Kleinigkeiten aufzuhalten - denn damit beginnt der Stress des Tages meistens unbewusst!

Sauer macht Lustig

Jeden Morgen eine halbe Zitrone in 2 Gläser lauwarmen Wasser ausdrücken und gemütlich trinken, bis du dich auf den Arbeitsweg machst. Warum? Probier's aus: dein Körper wird besser verdauen und eventuellen Stress besser abfedern können. Wieso das so ist und wie das geht erfährst du in unseren 2 Top-Produktivitätstipps, die du sofort umsetzen kannst!

Tausche Gejammer, Stress und Lärm gegen Fokus-Musik

Ohrstöpsel rein und los! Probiere es mit diesem Sound hier und taste dich an deine perfekte Fokus-Musik ran: Fokusmusik auf YouTube

Lass dich begleiten und führen: durch unser Workbook

Bestell dir unser Workbook noch jetzt, solange unser Spezial-Angebot noch steht! Du erhältst eine Schritt für Schritt Begleitung die dich produktiver macht und von Stress zu befreit!

Mach dir KEINE Gedanken darüber, ob das realistisch ist oder nicht - JUST DO IT

Dein tägliches Ziel sollte sein: gut gelaunt und entspannt nach einem erfolgreichen Arbeitstag aus dem Büro zu kommen!

Ihr Feedback hilft uns sehr, uns auf die wichtigen Dinge zu fokussieren!

About the Author

Ich bin gern mit Menschen in Kontakt, kommuniziere und diskutiere gerne. Die Eigenschaften 'Hilfsbereitschaft' und ein 'Hang zum Verrückt sein' charakterisieren mich ganz gut. Neben meinem Beruf schließe ich gerade meinen MBA ab. Ehrgeizig und offen für neue Herausforderungen bin ich demnach auch, allerdings nicht immer. Denn auch meine Motivation und Produktivität stellen nicht immer einen exponentiellen Graphen dar. Genau deshalb beschäftige ich mich aber so gern mit diesen Themen und teile Erfahrungen, Wissen und Tipps mit allen die das auch wollen :)


Warning: Undefined variable $language in /homepages/40/d4294974015/htdocs/bitpuls/wp-content/plugins/dsgvo-all-in-one-for-wp-pro/dsgvo_all_in_one_wp_pro.php on line 4293
>