Fokus-Stick: Trick Nr. Drei

By Nadya Bujnowski | Fokus-Stick

Trick 3: Der Double-Flip "both sides"

More...

Damit Du ein immer genaueres Gefühl für Deinen Fokus-Stick bekommst, sind die Übungen darauf ausgelegt, den Schwung exakt definieren zu müssen um die genaue Anzahl an Flips zu schaffen, ohne dass der Stick umkippt.  

Ziel: Der Fokus-Stick macht genau zwei Flips hintereinander, ohne berührt zu werden. Direkt nach dem zweiten Flip wird er angehalten, sodass er direkt wieder mit einem Double-Flip zurück geschubst und wieder angehalten wird. Je nachdem wie es für Dich besser ist, kannst Du den Stick mit der flachen Hand oder mit einem Finger halten. 

So geht's

Der Fokus-Stick steht vor dir.

  1. Schubse diesen nun mit einem genauen Maß Schwung an, sodass er sich zwei Mal wieder aufstellt. Halte ihn dann, sodass er wieder zum Stehen kommt. 
  2. Wenn Du das schaffst, machst Du das gleiche wieder in die andere Richtung, also zurück zum Ausgangspunkt.

Übe solange daran, bis der Stick so richtig im Flow ist. Die Übungen kannst Du natürlich auch beliebig variieren und kombinieren.

Ihr Feedback hilft uns sehr, uns auf die wichtigen Dinge zu fokussieren!

About the Author

Ich bin gern mit Menschen in Kontakt, kommuniziere und diskutiere gerne. Die Eigenschaften 'Hilfsbereitschaft' und ein 'Hang zum Verrückt sein' charakterisieren mich ganz gut. Neben meinem Beruf schließe ich gerade meinen MBA ab. Ehrgeizig und offen für neue Herausforderungen bin ich demnach auch, allerdings nicht immer. Denn auch meine Motivation und Produktivität stellen nicht immer einen exponentiellen Graphen dar. Genau deshalb beschäftige ich mich aber so gern mit diesen Themen und teile Erfahrungen, Wissen und Tipps mit allen die das auch wollen :)


Warning: Undefined variable $language in /homepages/40/d4294974015/htdocs/bitpuls/wp-content/plugins/dsgvo-all-in-one-for-wp-pro/dsgvo_all_in_one_wp_pro.php on line 4293
>